Erlebniswochenende mit verkaufsoffenem Sonntag

Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Juli 2019
in der Altstadt, am Zinser-Dreieck und am Anlagensee

Verkaufsoffener Sonntag, eMobility Ausstellung, „Klassiker am See“ mit Korso und „Sommer am See“ direkt am Anlagensee

Verkaufsoffener Sonntag

Verkaufsoffener Sonntag in Tübingen
Die Geschäfte in der Tübinger Altstadt und rund um das Zinser- Dreieck locken mit sommerlichen Farben, tollen Angeboten und laden zum familienfreundlichen Schauen, Bummel und Einkauf in die Universitätsstadt am Neckar ein.

eMobility

Sonntag, 11 bis 18 Uhr, Marktplatz und Holzmarkt
Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch. Auf dem Tübinger Marktplatz und dem Holzmarkt werden alle Facetten der E-Mobilität auf zwei oder vier Rädern gezeigt. Hersteller und Händler bieten einen Einblick in aktuelle Modelle, Trends und Einsatzgebiete der neuen Technik. Der Eintritt ist frei.

Boxenstop Oldtimer- & Youngtimer-Show

Sonntag von 11 bis 18 Uhr, Uhlandstraße
Autokorso ab 14.30 Uhr in der Karlstraße

»Klassiker am See« mit Auto-Korso

Über 100 Oldtimer hat Rainer Klink, Chef des Boxenstopmuseums, nach Tübingen geladen. Die historischen Fahrzeuge werden am Anlagensee und in der Uhlandstraße ausgestellt. Vorgestellt werden die Autos, Motorräder und Gespanne bei einem Korso rund um das Zinserdreieck.

"Sommer am See"

Freitag, 16 bis 24 Uhr, Samstag, 12 bis 24 Uhr und Sonntag, 11 bis 18 Uhr am Anlagensee
Tübinger Sommerinsel 2018
Gönnen Sie sich eine Pause und entspannen Sie bei leckerem Essen und gekühlten Getränken im Schatten der Kastanien am Tübinger Anlagensee. Die Tübinger Gastronomen laden ein zu Maultaschen-Burger, Spanferkelbraten, Pasta, Wein, Cider, Gin und leckeren Limonaden.


Zweirad Trautwein