chocolART Programmheft 2018

48 chocoPFAD – KINO Festival de Cine Español 5. – 12. Dezember 2018 Das Festival de Cine Español zeigt anlässlich der »chocolART« Filme, bei de- nen Schokolade und Kakao die Haupt- oder Nebenrolle spielen. Aktuelle chocoFILME und kulinarisches Kino – neben süßem Vergnügen, bringen wir auch Salziges, Bitteres und Saures auf die Leinwand! Weitere Gastronomiefilme und Infos zum Festivalprogramm unter www. spanisches-filmfestival.de | www.cine-español.de Cola une noix = mille vertus Die Kolanuss der tausend Tugenden EinDokumentarfilmvonSeydouCoulibaly,Elfenbeinküste2017,60Min.| Originalfassungmit englischen Untertiteln Energiegetränke, darunter auch kof- feinhaltige Schokoladendrinks, er- freuen sich immer größerer Beliebt- heit. Viele enthalten Kolanusspulver. Die Kolanuss (cola vera) ist der ge- trocknete Samenkern des Kola- baums, der imtropischen Regenwald Afrikas beheimatet ist. Ursprünglich wurden Extrakte der Kolanuss zur Herstellung von Erfrischungsgeträn- ken wie Cola verwendet. Mittlerwei- le sind die meisten Hersteller jedoch auf das deutlich billigere Koffein ausgewichen, doch zahlreiche Ener- giegetränke enthalten den Pulver der Kolanuss, der eine stimulierende Wirkung verleiht. Neben Kakao- und Kaffeebohnen gehören Kolanüsse zu den Top-Exportgütern der Elfen- beinküste. InWestafrika sind die leicht bitteren, erdig schmeckenden, wal- nussgroßen Samen schon seit Jahrhunderten ein gängiges Genussmittel. Der ivorische Dokumentarfilmer Seydou Coulibaly führt uns in seinemFilm durch diewestafrikanische Region und untersucht diewirtschaftliche, sozi- ale und kulturelle Bedeutung der Kolanuss in den Gesellschaften. Donnerstag, 6.12., 18.00 Uhr, Kino Atelier Infos unter www.spanisches-filmfestival.de | www.cine-español.de  chocoPFAD C, Kino Atelier, Vor demHaagtor 1

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYwMTE=