Tübinger Abendspaziergang

17. Tübinger Abendspaziergang

am Donnerstag, 27. Juni 2024, Beginn um 19 Uhr

Unerwartetes Uni-Viertel

Blicken Sie hinter die Kulissen besonderer Geschäfte

Lernen Sie Tübinger Betriebe von ihrer besonderen Seite kennen.
Am Donnerstag, den 27. Juni 2024 öffnen wieder vier Betriebe für Sie nach Ladenschluss ihre Pforten. Diesmal erwarten Sie unerwartete Einblicke und Überraschungen im ruhigen Univiertel zwischen Sigwart- und Nauklerstraße.

Ihre Pforten öffnen für Sie:
Blumen Reibold,
DONA SÀ,
Tübinger Laufladen,
Schreiner Schmitts Laden.

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt: 19:00 Uhr, Nauklerstraße 35, Parkplatz Uni-Forschungsinstitut „Bedeutungskonstitution“ / gegenüber Schiebeparkplatz

Tickets zum Preis von 8 Euro erhalten Sie
bis 26. Juni und solange verfügbar bei:

Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, 
An der Neckarbrücke, Telefon 0 70 71 - 91 36-0
oder unter: www.tueticket.de/bvv

Teilnehmen können alle Interessierten aus Stadt und Umland.

Veranstalter:

Handel- und Gewerbeverein Tübingen e.V.,
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Tübingen WIT

Blumen Reibold

Blumen Reibold

Schon seit 1891 ist Blumen Reibold in der Nauklerstraße eine sehr beliebte und geschätzte Adresse für Liebhaber von Blumen und Pflanzen aller Art. Das heute in vierter Generation von Michael Reibold geführte Geschäft hat sich in 130 Jahren von der lokalen Gemüsegärtnerei zu einem überregional tätigen Unternehmen entwickelt. Neben allen Dienstleistungen rund um Blumen und Pflanzen wie Floristik, Grabpflege und Begrünungen ist Blumen Reibold DER Spezialist für die Überwinterung von kälteempfindlichen Pflanzen.

Mehr Informationen zu Blumen Reibold

DONA SÀ

Dona SÀ Kaffee

Mit ihrem kleinen Kaffeeladen in der Sigwartstraße hat sich Adriana de Sá einen Traum erfüllt. In gemütlicher Vintage-Atmosphäre bietet sie Spezialitätenkaffee aus Brasilien an, von Frauen produziert in kleinen Familienbetrieben. Durch ihren direkten Handel mit den Produzentinnen kann Adriana de Sá die Frauen aktiv unterstützen und fair bezahlen. Ihre engen persönlichen Kontakte zu den Familienbetrieben garantieren den Kunden maximale Transparenz und höchsten Kaffeegenuss. Direkt nebenan bietet Marcia Soares in ihrem „Rioladen“ fair gehandelte Bekleidung und Accessoires von brasilianischen Kleinunternehmen an.

Mehr Informationen zu DONA SÀ

Tübinger Laufladen

Tübinger Laufladen

Im Tübinger Laufladen in der Nauklerstraße findet jeder Hobby- und Leistungssportler den passenden Laufschuh. Inhaber Mischa Elbeshausen und sein Team wissen ganz genau, worauf es ankommt: Sie sind selbst langjährige und erfahrene Laufsportler und testen jeden Schuh persönlich. Für die Kunden steht im Laden eine lange Teststrecke bereit, auf der der eigene Gang- und Laufstil professionell analysiert und bei Bedarf optimiert werden kann.

Schreiner Schmitts Laden

Schreiner Schmitts Laden

In seinem kleinen Laden in der Nauklerstraße beherbergt Schreiner Manuel Schmitt einen wahren Schatz an historischen Möbeln und Accessoires. Die Objekte, die meist aus Wohnungsauflösungen stammen, werden in seiner Meisterwerkstatt fachgerecht und mit großer Leidenschaft restauriert und in Stand gesetzt. So manchen unerwarteten Schatz hat er schon zutage gefördert, der nun auf neue Besitzer wartet.

Anzeigen

Limon

Leuchtengalerie