3. Tübinger Abendspaziergang - Blicken Sie hinter die Kulissen

3. Tübinger Abendspaziergang am Donnerstag, 30.08.18, Beginn um 19 Uhr

Hinter die Kulissen besonderer Geschäfte blicken

„Rund ums Nonnenhaus“

Am 30. August 2018 führt der 3. Tübinger Abendspaziergang die Besucher zu vier Geschäften rund ums Nonnenhaus. Der Mitten in der Altstadt gelegene Bereich beheimatet interessante Geschäfte mit reichem und vielfältigem Angebot. An diesem Abend werden die Inhaber von vier ganz unterschiedlichen Firmen und Geschäften über ihren Betrieb informieren und einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen. Ihre Pforten öffnen für Sie: SAFRAN – Reis, Gewürze, Tee, Galerie dreiraum – Ausgedacht & Handgemacht, Geigenbau Gornowskij und SPEICHER umgedacht.
Freuen Sie sich auf interessante, spannende und vielleicht unerwartete Einblicke und natürlich auch kleine Probiererle!

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt:
vor der Galerie dreiraum

Tickets zum Preis von 6 Euro erhalten Sie
bis 29.08.18 bei:

Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, 
An der Neckarbrücke, Telefon 0 70 71 - 91 36-0

Teilnehmen können alle Interessierten aus Stadt und Umland.

Veranstalter:

Handel- und Gewerbeverein Tübingen e.V.,
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Tübingen WIT


An diesem Abend öffnen vier Geschäfte rund ums Nonnenhaus ihre Pforten:

SAFRAN – Reis, Gewürze, Tee

Der Duft exotischer Kräuter und Gewürze umweht Sie im Spezialitätengeschäft, das von drei Generationen der Familie Krauss geführt wird. Köstlichkeiten aus aller Welt warten nur darauf, von Ihnen entdeckt und probiert zu werden.
Homepage

Galerie dreiraum

Barbara Leipold-Preiss und Bärbel Kilian fertigen Unikate mit Charakter: sie legen viel Wert auf kreatives Design und wertige Materialien. So entstehen laufend modische Kleidungsstücke, Schmuck und Accessoires, die im Nonnenhaus liebevoll präsentiert werden.
Homepage Premium-Eintrag

Geigenbau Gornowskij

Geigenbauer Wsewolod Gornowskij hat seine Berufung zum Beruf gemacht: Er gewährt einen Einblick in seine Werkstatt im Nonnenhaus, wo er beschädigte Instrumente wieder zum Klingen bringt und neue Geigen entstehen lässt.
Homepage

SPEICHER umgedacht

In der ehemaligen Schreinerei am Ammerkanal haben Caner Ortanca und Andrea Bender ihren Traum verwirklicht und Tübingens ersten Unverpacktladen eröffnet. Dort ist es nun möglich, plastikfrei und ressourcenschonend hochwertige Lebensmittel einzukaufen, viele kommen direkt aus der Region.
Homepage

TüBus